Geschichte der VWT

Die Vereinigung wurde 1947 als freiwillige Berufsorganisation der Wirtschaftstreuhänder gegründet. Bis 1993 war die Vereinigung ein Zweigverein des österreichischen Wirtschaftsbundes. Als Abkürzung wurde ursprünglich VÖW verwendet, seit den 80er Jahren ist die heutige Kurzform VWT üblich.

Die Bundesobmänner beziehungsweise Präsidenten der VWT:

Dr. Ernst Robetschek 28.01.1947 – 30.09.1950

KR Ernst Klein 30.09.1950 – 14.12.1953

Karl Zibic 14.12.1953 – 14.05.1956

KR Leopold Grabler 14.05. 1956 – 17.12.1960

Dr. Franz Montjoye 17.12.1960 – 14.12.1963

KR Leopold Grabler 14.12.1963 – 29.06.1970

DDr. Kurt Neuner 29.06.1970 – 03.11.1971

Josef Böck 03.11.1971 – 20.11.1982

Dr. Herbert Schwarz 20.11.1982 – 29.06.1985

Dkfm. Peter Birkmayer 29.06.1985 – 05.07.1989

Dr. Ernst Traar 05.07.1989 – 20.06.1995*)

Mag. Dr. Alfred Brogyányi 20.06.1995 – 02.09.2008

Mag. Dr. Roland Rief 02.09.2008 – 21.02.2014

Franz X. Priester 21.02.2014 – laufend

*) In der Ära Traar war Dkfm. Otto Frummel geschäftsführender Obmann der VWT.