Hauptinhalt

WILLKOMMEN BEI DER VWT
VEREINIGUNG ÖSTERREICHISCHER WIRTSCHAFTSTREUHÄNDER

Die Anforderungen des Marktes und die Ansprüche an den Steuerberater haben sich in den letzten
60 Jahren durch die rasante wirtschaftliche Entwicklung, durch die Flut an neuen Gesetzen und
durch Internationalisierung stark verändert. Trotz erhöhtem Anforderungsprofil ist es der KWT nicht
gelungen die Politik zu überzeugen, die vom Markt geforderten Befugnisse und Vertretungsrechte
anzupassen.

Vielmehr wurden unsere Befugnisse und Vorbehaltsaufgaben immer wieder beschnitten und ein
Parallelberuf durch die WKO installiert.

Ihr Mag. Philipp Rath, WP/StB | Präsident der VWT

Hauptinhalt

Ausschreibung von Abschlussprüfungsleistungen

Dienstag, 25. Juni 2019, 13.30 bis 17.00 Uhr
Management Club, 1010 Wien, Kärntner Straße 8, Eingang Kärntner Durchgang

Referenten

Mag Martin Schiefer

Mag Martin Schiefer
Rechtsanwalt für VergaberechtSchiefer Rechtsanwälte GmbH

DDr. Ulrich Kraßnig, WP/StB

DDr. Ulrich Kraßnig, WP/StB
ALPEN-ADRIA Wirtschaftsprüfungund Steuerberatung GmbHMoore Stephens Klagenfurt

Seminarinhalte

Worauf Aufsichtsräte bei der Auswahl des Abschlussprüfers achten sollen

  • Beachtung des Vergaberechts bei öffentlichen Unternehmen?
  • Einstufiges oder zweistufiges Auswahlverfahren?
  • Festlegung von Eignungs- und Auswahlkriterien
  • Kriterien für die Qualitätsbewertung
  • Anforderungen an das Prüfungskonzept
  • Bedeutung des Prüfungshonorars im Zusammenhang mit der Prüfungsplanung (Preis-Mengen-Gerüst)
  • Haftungspotenzial für den Aufsichtsrat bei der Auswahl des Abschlussprüfers

Worauf Abschlussprüfer bei der Bewerbung um ein Prüfungsmandat achten sollen

  • ​Wann hat es überhaupt Sinn, sich um ein Prüfungsmandat zu bewerben?
  • Lobbying im Zusammenhang mit der Bewerbung um ein Prüfungsmandat
  • Wie wird ein Prüfungsmandat seriös kalkuliert?
  • Worauf achten Unternehmen (Aufsichtsräte) in der Praxis bei der Auswahl des Abschlussprüfers?
  • Wie wird mit dem Prüfungskonzept bestmöglich reüssiert?
  • Worauf ist bei einem Hearing zu achten?

Teilnahmegebühr

€ 295,-- zuzüglich 20% USt 
inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Kaffeepause.
 

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor der Veranstaltung.

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.


Gerne senden wir Ihnen weitere Exemplare der Tagungsunterlage
gegen Kostenersatz von € 60,00 zzgl. USt. zu.

Tagungsunterlage

.ics Datei-Download

Zurück

Veranstaltung

Einzelfragen Bilanzierung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung

Mittwoch, 26. Juni 2019,
13.00 bis 17.00 Uhr

Management Club, 1010 Wien, Kärntner Straße 8, Eingang Kärntner Durchgang

mehr erfahren / anmelden: Einzelfragen Bilanzierung.ics Datei-Download

Veranstaltung

Brennpunkt Finanzstrafrecht – Update 2019 Samt akuter Risikofelder in der Betriebsprüfung

Donnerstag, 27. Juni 2019,
12.30 bis 16.30 Uhr

Hotel Sheraton – Panoramahaus, Dornbirn Messestraße 1, 6850 Dornbirn

mehr erfahren / anmelden: Brennpunkt Finanzstrafrecht – Update 2019.ics Datei-Download

Veranstaltung

VWT Informationsabend

Montag, 16. September 2019, 18.30 Uhr
Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, Erste Campus, Am Belvedere 1, 1100 Wien

mehr erfahren / anmelden: VWT Informationsabend.ics Datei-Download

Eine wertschätzende Unternehmens­kultur
fördert die Loyalität und die Motivation der
Mitarbeiter nachhaltig.

Hauptinhalt

Ausschreibung von Abschlussprüfungsleistungen

Dienstag, 25. Juni 2019, 13.30 bis 17.00 Uhr
Management Club, 1010 Wien, Kärntner Straße 8, Eingang Kärntner Durchgang

Referenten

Mag Martin Schiefer

Mag Martin Schiefer
Rechtsanwalt für VergaberechtSchiefer Rechtsanwälte GmbH

DDr. Ulrich Kraßnig, WP/StB

DDr. Ulrich Kraßnig, WP/StB
ALPEN-ADRIA Wirtschaftsprüfungund Steuerberatung GmbHMoore Stephens Klagenfurt

Seminarinhalte

Worauf Aufsichtsräte bei der Auswahl des Abschlussprüfers achten sollen

  • Beachtung des Vergaberechts bei öffentlichen Unternehmen?
  • Einstufiges oder zweistufiges Auswahlverfahren?
  • Festlegung von Eignungs- und Auswahlkriterien
  • Kriterien für die Qualitätsbewertung
  • Anforderungen an das Prüfungskonzept
  • Bedeutung des Prüfungshonorars im Zusammenhang mit der Prüfungsplanung (Preis-Mengen-Gerüst)
  • Haftungspotenzial für den Aufsichtsrat bei der Auswahl des Abschlussprüfers

Worauf Abschlussprüfer bei der Bewerbung um ein Prüfungsmandat achten sollen

  • ​Wann hat es überhaupt Sinn, sich um ein Prüfungsmandat zu bewerben?
  • Lobbying im Zusammenhang mit der Bewerbung um ein Prüfungsmandat
  • Wie wird ein Prüfungsmandat seriös kalkuliert?
  • Worauf achten Unternehmen (Aufsichtsräte) in der Praxis bei der Auswahl des Abschlussprüfers?
  • Wie wird mit dem Prüfungskonzept bestmöglich reüssiert?
  • Worauf ist bei einem Hearing zu achten?

Teilnahmegebühr

€ 295,-- zuzüglich 20% USt 
inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Kaffeepause.
 

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor der Veranstaltung.

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.


Gerne senden wir Ihnen weitere Exemplare der Tagungsunterlage
gegen Kostenersatz von € 60,00 zzgl. USt. zu.

Tagungsunterlage

.ics Datei-Download

Zurück

Veranstaltung

Einzelfragen Bilanzierung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung

Mittwoch, 26. Juni 2019,
13.00 bis 17.00 Uhr

Management Club, 1010 Wien, Kärntner Straße 8, Eingang Kärntner Durchgang

mehr erfahren / anmelden: Einzelfragen Bilanzierung.ics Datei-Download

Veranstaltung

Brennpunkt Finanzstrafrecht – Update 2019 Samt akuter Risikofelder in der Betriebsprüfung

Donnerstag, 27. Juni 2019,
12.30 bis 16.30 Uhr

Hotel Sheraton – Panoramahaus, Dornbirn Messestraße 1, 6850 Dornbirn

mehr erfahren / anmelden: Brennpunkt Finanzstrafrecht – Update 2019.ics Datei-Download

Veranstaltung

VWT Informationsabend

Montag, 16. September 2019, 18.30 Uhr
Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, Erste Campus, Am Belvedere 1, 1100 Wien

mehr erfahren / anmelden: VWT Informationsabend.ics Datei-Download

Hauptinhalt

Ausschreibung von Abschlussprüfungsleistungen

Dienstag, 25. Juni 2019, 13.30 bis 17.00 Uhr
Management Club, 1010 Wien, Kärntner Straße 8, Eingang Kärntner Durchgang

Referenten

Mag Martin Schiefer

Mag Martin Schiefer
Rechtsanwalt für VergaberechtSchiefer Rechtsanwälte GmbH

DDr. Ulrich Kraßnig, WP/StB

DDr. Ulrich Kraßnig, WP/StB
ALPEN-ADRIA Wirtschaftsprüfungund Steuerberatung GmbHMoore Stephens Klagenfurt

Seminarinhalte

Worauf Aufsichtsräte bei der Auswahl des Abschlussprüfers achten sollen

  • Beachtung des Vergaberechts bei öffentlichen Unternehmen?
  • Einstufiges oder zweistufiges Auswahlverfahren?
  • Festlegung von Eignungs- und Auswahlkriterien
  • Kriterien für die Qualitätsbewertung
  • Anforderungen an das Prüfungskonzept
  • Bedeutung des Prüfungshonorars im Zusammenhang mit der Prüfungsplanung (Preis-Mengen-Gerüst)
  • Haftungspotenzial für den Aufsichtsrat bei der Auswahl des Abschlussprüfers

Worauf Abschlussprüfer bei der Bewerbung um ein Prüfungsmandat achten sollen

  • ​Wann hat es überhaupt Sinn, sich um ein Prüfungsmandat zu bewerben?
  • Lobbying im Zusammenhang mit der Bewerbung um ein Prüfungsmandat
  • Wie wird ein Prüfungsmandat seriös kalkuliert?
  • Worauf achten Unternehmen (Aufsichtsräte) in der Praxis bei der Auswahl des Abschlussprüfers?
  • Wie wird mit dem Prüfungskonzept bestmöglich reüssiert?
  • Worauf ist bei einem Hearing zu achten?

Teilnahmegebühr

€ 295,-- zuzüglich 20% USt 
inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Kaffeepause.
 

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor der Veranstaltung.

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.


Gerne senden wir Ihnen weitere Exemplare der Tagungsunterlage
gegen Kostenersatz von € 60,00 zzgl. USt. zu.

Tagungsunterlage

.ics Datei-Download

Zurück

Veranstaltung

Einzelfragen Bilanzierung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung

Mittwoch, 26. Juni 2019,
13.00 bis 17.00 Uhr

Management Club, 1010 Wien, Kärntner Straße 8, Eingang Kärntner Durchgang

mehr erfahren / anmelden: Einzelfragen Bilanzierung.ics Datei-Download

Veranstaltung

Brennpunkt Finanzstrafrecht – Update 2019 Samt akuter Risikofelder in der Betriebsprüfung

Donnerstag, 27. Juni 2019,
12.30 bis 16.30 Uhr

Hotel Sheraton – Panoramahaus, Dornbirn Messestraße 1, 6850 Dornbirn

mehr erfahren / anmelden: Brennpunkt Finanzstrafrecht – Update 2019.ics Datei-Download

Veranstaltung

VWT Informationsabend

Montag, 16. September 2019, 18.30 Uhr
Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, Erste Campus, Am Belvedere 1, 1100 Wien

mehr erfahren / anmelden: VWT Informationsabend.ics Datei-Download

VWT Shop

Steuerservice

Die VWT gibt seit vielen Jahren den Steuerservice heraus, der jährlich von unseren Experten aktualisiert wird. Der Steuerservice ist ein unentbehrliches Nachschlagewerk und enthält die wichtigsten steuerrechtlichen Eckdaten für die rasche Information im Rahmen der Berufsausübung. Er ist bei der Kollegenschaft aufgrund seines handlichen Formates sehr beliebt und gehört zur Grundausstattung der Kanzleimitarbeiter. Er wird auch gerne an Klienten weitergegeben. Natürlich kann der Steuerservice die Kenntnis des geltenden Abgabenrechtes und das Studium der einschlägigen Fachliteratur nicht ersetzen.

Preis inkl. Verpackung und Versand:
5,50 € pro Heft (3,00 € für VWT Mitglieder) plus USt

zum VWT Shop