Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt

News aus dem Fachjournal "Der Wirtschaftstreuhänder"

Das WT-Fachjournal ist wahrscheinlich das wichtigste Magazin für Wirtschaftreuhänder und Steuerberater in Österreich. Es erscheint fünf mal im Jahr – herausgegeben von VWT, der Vereinigung der Wirtschaftstreuhänder. Anerkannte Fachleute schreiben über neue Entwicklungen und Problemstellungen aus der Branche.

VWT News

Wie der Luftballon einer Honorarordnung zerplatzte!

Anfang Juli war in Zeitungen und im Internet die letzte Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in der Rechtssache C 377/17 Gesprächsthema. Dieses Urteil beendete eine Vertragsverletzungsklage der Europäischen Kommission…

mehr erfahren: Wie der Luftballon einer Honorarordnung zerplatzte!

VWT News

Parteiengesetz 2012, IdF 2019

Unabhängiger Parteien-Transparenz-Senat - Wirtschaftsprüfung im Wandel?

mehr erfahren: Parteiengesetz 2012, IdF 2019

VWT News

Wahlkampfthema Parteienfinanzierung

Die Parteien und der Gesetzgeber sind eng verflochten, das zeigt sich im Parteienfinanzierungsgesetz. Man will mehr Transparenz signalisieren, sich aber nicht zu genau in die Bücher schauen lassen.

mehr erfahren: Wahlkampfthema Parteienfinanzierung

VWT News

Zahlungsunfähigkeit – Ein Überblick anhand des neuen Fachgutachtens

Zahlungsunfähigkeit ist der allgemeine – rechtsformunabhängige – Insolvenzeröffnungsgrund. Die KSW hat dazu im Mai 2019 ein neues Fachgutachten veröffentlicht, das vor allem die umfangreiche einschlägige Rechtsprechung systematisch aufbereitet. Der vorliegende Beitrag bietet einen Überblick, kann aber die Lektüre des Fachgutachtens – das auch Beispiele enthält – nicht ersetzen.

mehr erfahren: Zahlungsunfähigkeit – Ein Überblick anhand des neuen Fachgutachtens

VWT News

Die steuerliche Behandlung für Anteilsinhaber von Immobilien

Das Bundesministerium für Finanzen hat auf Basis der Judikatur seine Rechtsansicht  zur steuerlichen Bewertung der Nutzung von Immobilien durch Anteilsinhaber geändert.

mehr erfahren: Die steuerliche Behandlung für Anteilsinhaber von Immobilien

VWT News

Folgen von Ibiza

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

im letzten Heft habe ich geschrieben, dass von der Steuerreform noch nicht viel zu sehen ist und die Befürchtung geäußert, dass diese erst im Juli beschlossen wird und wir daher einen…

mehr erfahren: Folgen von Ibiza

VWT News

Der Wirtschaftsprüfer – Weiter im Gerede?

Wann endlich beginnt die KSW mit strategischen Gegenmaßnahmen?

Im ECONOMIST-Teil der „Die Presse“ von Mittwoch, 12. Juni 2019 wird groß getitelt: „Klage gegen Wienwert-Gutachter. (Prozess. Die Pleite der Immobiliengruppe hat auch…

mehr erfahren: Der Wirtschaftsprüfer – Weiter im Gerede?

VWT News

Digitalisierung einmal aus einem anderen Blickwinkel

Digitalisierung kann in unserem die Arbeit Vereinfachen und Verbessern. Die Ängste vor dem neuen „Hilfsmittel“ sind größtenteils hausgemacht. Es gibt gute Gründe sich die Stärken des neuen Werkzeugs anzusehen.

mehr erfahren: Digitalisierung einmal aus einem anderen Blickwinkel

VWT News

Frühlingserwachen

Frühling ist es und von der Steuerreform ist leider noch nicht viel zu sehen: Die Steuerreform wurde mehrfach in der Öffentlichkeit präsentiert, so zum Beispiel bei der Regierungsklausur Mitte Jänner und in der Folge wurden auch im Ministerrat einzelne Punkte wie das Umsatzsteuerpaket und die Digitalsteuer vorgetragen. Die lang erwartete Entlastung der Arbeitnehmer und die Entbürokratisierung für Unternehmen lässt aber weiterhin auf sich warten.

mehr erfahren: Frühlingserwachen

VWT News

Der Wirtschaftsprüfer

Gerade vor Ostern kam das update 01/2019 der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer auf meinen Schreibtisch.

Auf der Titelseite prangt ein gemeinsames Bild von Finanzminister Hartwig Löger und dem KSW-Präsidenten zu dem…

mehr erfahren: Der Wirtschaftsprüfer

VWT News

Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren

Eine Betriebsprüfung steht ins Haus. Das Praxishandbuch Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren zeigt gut nachvollziehbar, dass es gerade im Vorfeld und am Beginn einer Prüfung viele Weggabelungen gibt, in welche Richtung sich so ein Verfahren entwickelt – samt sehr praxisbezogener Handlungsanleitungen.

mehr erfahren: Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren

VWT News

Qual der Wahl der richtigen Beteiligungsform? – Eine praktische Entscheidungshilfe

Welche Gesellschafts- respektive Beteiligungsform für den jeweiligen Zweck die richtige ist, muss sorgfältig abgewogen werden. Das Seminar und der Beitrag beleuchten die zentralen Punkte der unterschiedlichen Beteiligungsformen aus rechtlicher, ertragsteuerlicher und bilanzieller Sicht – zur Vertiefung oder zur bloßen Auffrischung des Wissensstandes.

mehr erfahren: Qual der Wahl der richtigen Beteiligungsform? – Eine praktische Entscheidungshilfe

VWT News

Stiftung: Wann besteht eine Kapitalertragssteuerpflicht?

Nicht jede „Leistung“ einer Stiftung wird gleich als Zuwendung gesehen, ist es aber – auch für die Kapitalertragssteuerpflicht. Eine Vermögensverminderung aufseiten einer Stiftung oder sogar ihrer Tochtergesellschaft kann abgabenrechtlich auch ohne Einhaltung der formalen gesellschafts- und stiftungsrechtlichen Vorschriften eine steuerpflichtige Zuwendung sein. Dazu zwei Fälle aus Praxis und Judikatur.

mehr erfahren: Stiftung: Wann besteht eine Kapitalertragssteuerpflicht?

VWT News

Stiftungen: Rechtsunsicherheiten im Bereich der Zuwendungen zur Vermögensausstattung

Bisher waren ertragsbringende Vermögensausstattungen von Stiftungen nicht als Betriebsausgabe oder Sonderausgabe abzugsfähig. Das hat der Gesetzgeber mit der Einführung des § 4b EStG  Anfang 2016 geändert. Diese durchaus begrüßenswerte Regelung weist jedoch einige Fallstricke auf.

mehr erfahren: Stiftungen: Rechtsunsicherheiten im Bereich der Zuwendungen zur Vermögensausstattung

VWT News

Das neue Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetz – ein erstes Resümee

Vor rund zwei Jahren, am 1. Oktober 2016, sind die Bestimmungen zur öffentlichen Aufsicht des Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetzes (APAG) in Kraft getreten. Zu diesem Zeitpunkt hat die Abschlussprüferaufsichtsbehörde (APAB) ihren behördlichen Betrieb aufgenommen und der Arbeitsausschuss für externe Qualitätsprüfungen (AeQ) seine Arbeit eingestellt. Der Beitrag zieht eine erste Bilanz über die Auswirkungen auf den Berufsstand.

mehr erfahren: Das neue Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetz – ein erstes Resümee

VWT News

Erwartungslücken zwischen Steuerberatern und Berufsanwärtern

Die Masterarbeit von Laura Ohnmacht und Martina Rüscher beschäftigt sich mit der Frage, ob es unterschiedliche Erwartungshaltungen zwischen Steuerberatern und Berufsanwärtern gibt. Die Praxis zeigt: Berufsanwärter vertrauen darauf, dass sie in ihrer Berufsanwärterzeit gefördert werden, um umfassende fachspezifische Kenntnisse zu erwerben. Steuerberater hingegen erhoffen sich, die eingestellten Berufsanwärter rasch in vielfältigen Aufgabengebieten einsetzen zu können. Wie lässt sich das vereinbaren?

mehr erfahren: Erwartungslücken zwischen Steuerberatern und Berufsanwärtern

VWT News

BEPS – Base Erosion and Profit Shifting – und was nun?

Die Steuervermeidungsstrategien internationaler Konzerne sowie der der digitalen Wirtschaft sind auch medial mittlerweile ein großes Thema. Die OECD- und G-20-Staaten haben sich zum Ziel gesetzt internationalen Steuerwettbewerb zu bekämpfen, der durch eine mangelnde steuerliche Transparenz erst ermöglicht wird.

mehr erfahren: BEPS – Base Erosion and Profit Shifting – und was nun?