Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt

Editorial WT 05/06-2019

Liebe Leserinnen und Leser!
Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Mit der letzten Ausgabe des „WT FACHJOURNAL“ in diesem auslaufenden Jahr 2019 feiern wir gleichzeitig ein Jubiläum - den 70. Geburtstag unserer Fachzeitschrift, die als „DER WIRTSCHAFTSTREUHÄNDER“ am 20. November 1949 geboren wurde. Diesem Anlass entsprechend widme ich als Herausgeber einen kurzen Rückblick auf die Gründung und meinen Dank an alle AutorInnen und Geschäftspartner, die den erfolgreichen Weg dieses Mediums mitbestimmt haben.

Der Leitartikel unseres Präsidenten, Mag. Philipp Rath, WP/StB beschäftigt sich eingehend mit den Problemstellen des Vorsorgewerkes unserer Kammer, wohl eine eminent wichtige Angelegenheit, geht es doch um effiziente und sichere Pensionsvorsorge im Interesse aller Kolleginnen und Kollegen.

Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Dr. Othmar Karas, M.B.L.-HSG stellt das härteste Auswahlverfahren für die Regierung Europas vor.

Univ.-Prof. Dr. Ewald Nowotny, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik gibt tiefe Einblicke in die aktuellen Perspektiven der Geld- und Kreditpolitik.

Im Kärnten-Special stellt sich Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser einem Interview mit dem WT Fachjournal – unsere VWT Landespräsidentin, Mag. Karin Kern, StB berichtet über den Technologie- und Innovationsraum Kärnten.

Im Burgenland-Special beleuchtet der Landeshauptmann Mag. Hans Peter Doskozil die aktuelle Situation und Zukunft des Wirtschafts- und Lebensraums Burgenland – VWT Landespräsident, Mag. Gernot Ritter, StB beschäftigt sich mit den Berufsaussichten der Steuerberater.

Einen Streifzug durch die Rechtsprechung der Höchstgerichte macht wieder das Experten- Trio mit Senatspräsident Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Zorn, VWT Landespräsident Dr. Jürgen Reiner, LL.M., WP/StB und Mag. Dr. Clemens Endfellner, LL.M., WP/StB.

Hervorheben möchte ich auch den Beitrag zur Geschichte unseres Berufsstandes von DDr. Gerhard Altenberger, WP und MMag. Norbert Haslhofer.

Erstmals kommt Mag. Valentin Bendlinger, LL.B. (und Sohn von Prof. Dr. Stefan Bendlinger) im WT Fachjournal zu Wort - er berichtet über den IFA-Kongress in London. Prof. Dr. Stefan Bendlinger, StB zeigt die ertragsteuerlichen Aspekte des AbgÄG und StRefG 2020 auf.

Wenn Sie Mitarbeiter in die USA entsenden wollen, kann Ihnen der Beitrag von Mag. Stefan Größbacher, WP/StB wertvolle Unterstützung leisten.

Ich selbst stelle Ihnen in Sachen Parteiengesetz 2012, IdF 2019 die briefliche Reaktion des Unabhängigen Parteien-Transparenz- Senats zur Verfügung.

Allen Kunstfreunden möchte ich wieder unseren Kunst- und Kulturteil ans Herz legen und hier im Besonderen den Nachruf auf Prof. Herwig Zens von Prof. Dr. Wolfgang Hilger.

Ich hoffe jedenfalls, Sie finden in dieser Doppelnummer des WT Fachjournal wieder viele für Sie interessante Themen und Beiträge.

Allen Leserinnen und Lesern, allen Kolleginnen und Kollegen wünsche ich eine stressarme, schöne und friedvolle Adventzeit, ein besinnliches Weihnachtsfest mit Ihren Lieben und viel Gutes, Gesundheit und Glück für das kommende Jahr 2020!

Ihr Alfred Brogyányi
Herausgeber WT FACHJOURNAL

VWT News

Bericht von der 41. Seefelder Fachtagung

Am 3. und 4. Oktober 2019 wurde im Kongresszentrum Seefeld die 41. Seefelder Fachtagung abgehalten, welche auch dieses Jahr wieder mit hochkarätigen Vortragenden und für den Berufsstand zentralen steuerlichen Beiträgen aufwarten konnte.

mehr erfahren: Bericht von der 41. Seefelder Fachtagung

VWT News

Vorsorgewerk der Kammer: weiterwurschteln oder nachdenken?

Das Vorsorgewerk unserer Kammer wurde Ende der 1980er Jahre als zweite Säule der Pensionsvorsoge neben der staatlichen Pension konzipiert.
Seither hat sich aber einiges geändert, sowohl für den Einzelnen als auch für das gesamte System.

mehr erfahren: Vorsorgewerk der Kammer: weiterwurschteln oder nachdenken?

VWT News

Parteiengesetz 2012, idF 2019 - Fortsetzung

Nach meinem Leitartikel im WT 04/2019, S 288, erfolgte eine Reaktion durch den Unabhängigen Parteien-Transparenz-Senat vom 14.10.2019, den ich abgedruckt zur Verfügung stelle.

mehr erfahren: Parteiengesetz 2012, idF 2019 - Fortsetzung