Arbeitseinsatz ausländischer Mitarbeiter in Österreich | Gastreferent Wilfried Lehner MLS, Leiter der Finanzpolizei

Montag, 17. September, 13.00 bis 17.30 Uhr | WIEN

Management Club, Kärntner Straße 8, 1010 Wien, Eingang Kärntner Durchgang

Thema

Der Einsatz von Arbeitnehmern aus dem EU-Raum und Drittland ist mit durchaus herausfordernden Melde- und Dokumentationspflichten verbunden und hat häufig nicht beachtete abgabenrechtliche Konsequenzen.


Zudem zeigt die Praxis, dass finanzpolizeiliche Kontrollen bei österreichischen Unternehmen sehr häufig empfindliche Säumnisfolgen mit sich bringen. In Kooperation mit Herrn Wilfried Lehner MLS, Leiter der Finanzpolizei, zeigen wir Ihnen wie Sie Haftungsfallen beim Einsatz ausländischer Mitarbeiter vermeiden können.

 

Referenten

Sissy Heßl, LLB,
ICON Wirtschaftstreuhand GmbH Linz

MMag. Christina Scheidl, StB,
ICON Wirtschaftstreuhand GmbH Linz

Wilfried Lehner MLS,
Leiter der Finanzpolizei Wien

 

Teilnahmegebühr

€295,-- zuzüglich 20% USt
inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Kaffeepause.

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor der Veranstaltung.

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.

Gerne senden wir Ihnen weitere Exemplare der Tagungsunterlage gegen Kostenersatz von € 60,00 zzgl. 10% USt. zu.

Es handelt sich hierbei um eine archivierte Veranstaltung!!