Sanierung von abgabenrechtlichen Verfehlungen

Mittwoch, 7. November 2018, 13.00 bis 17.00 Uhr | WIEN

Management Club, Kärntner Straße 8, 1010 Wien, Eingang Kärntner Durchgang

Referenten

MMag. Dr. Benjamin Twardosz, LL.M, RA/StB,
CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Rechtsanwälte

Dr. Franz Althuber, LL.M., RA,
Althuber Spornberger & Partner Rechtsanwälte

 

Seminarinhalt

  • Wann muss die Selbstanzeige erfolgen, wann eine Berichtigung nach § 139 BAO?
  • Wann ist ein Rücktritt vom Versuch möglich und welche Risiken bestehen?
  • Was ist bei Selbstberechnungsabgaben zu beachten?
  • Wie ist derzeit bei der Umsatzsteuer vorzugehen?
  • Welche Besonderheiten bestehen bei lohnabhängigen Abgaben?
  • Sonstige Praxisfragen bei Selbstanzeigen (Täternennung, Verjährung etc)

 

Teilnahmegebühr

€295,-- zuzüglich 20% USt
inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Kaffeepause.

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor der Veranstaltung.

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.

Gerne senden wir Ihnen weitere Exemplare der Tagungsunterlage gegen Kostenersatz von € 60,00 zzgl. 10% USt. zu.

Es handelt sich hierbei um eine archivierte Veranstaltung!!