„Startups“ - die fehlende Marktkonformität bzw. Weiterentwicklung der Standards

Dienstag, 4. Dezember, 13.00 bis 17.00 Uhr | WIEN

Management Club, Kärntner Straße 8, 1010 Wien, Eingang Kärntner Durchgang

Referenten

Mag. Josef M. Draxler, WP/StB

Ausgelagerter Compliance Officer einer internationalen „Startup-Gruppe“

Dr. Mag. Alfred Brogyányi, WP/StB

Seminarinhalte

  • Verständnis zur Unternehmenskultur und Zugang von Startups zu IKS, Risikomanagement sowie Compliance 
  • Assets von Startups: selbsterstellte Software, Know-how und Mitarbeiter  
  • Berichts- und Reporting-Erfordernisse des Venture Capitalists - ganz andere als wir dies gewohnt sind und kennen
  • Bewertung von Startups erfolgen nach VC- und Marktansätzen - keine Chance für das Fachgutachten KFS/BW 1
  • Einsatz von anglo-amerikanischen Mitarbeitermotivationsmodellen (Stock-Options, Phantom-shares, etc.) - Herausforderung an die Bilanzierung und Bewertung
  • Neue, ganz andere Geschäftsrisiken
  • Fortführungsprognose
  • Fortbestehensprognose und Zahlungsunfähigkeit

 

Teilnahmegebühr

€295,00 zuzüglich 20% USt 
inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Kaffeepause

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Wir bitten um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor dem Veranstaltungstermin

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.

Gerne senden wir Ihnen weitere Exemplare der Tagungsunterlage gegen Kostenersatz von € 60,00 zzgl. 10% USt. zu.

Es handelt sich hierbei um eine archivierte Veranstaltung!!