Wenn die "Unwesentlichkeit" in der Prüfung und Beratung wesentlich wird

Donnerstag, 06. November 2014, 13.00 – 17.30 Uhr / WIEN

Management Club

VWT Seminar

Wenn die "Unwesentlichkeit" in der Prüfung und Beratung wesentlich wird

Donnerstag, 06. November 2014, 13.00 – 17.30 Uhr


Referenten:
Mag. Dr. Alfred BROGYÀNYI, WP

Mag. Josef M. DRAXLER, WP


Ort:
Management Club
1010 Wien, Kärntner Straße 8, Eingang Kärntner Durchgang

Teilnahmegebühr:
€ 200,-- zuzügl. USt, inkl. Seminarunterlagen und Pausenerfrischung
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung vor Ort.

Anmeldung:
Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Wir bitten um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor dem Veranstaltungstermin.

Seminarinhalte:


Wenn die "Unwesentlichkeit" in der Prüfung und Beratung wesentlich wird

  • Berichterstattungen seitens der Geschäftsführung
    1. seine Verantwortung,
    2. unsere Prüfungsansätze und Reaktion darauf
  • KFS BW1 (alt und neu) und die Realität
    1. „Planungsrechnungen “ – mehr als „Cafe-Sud-lesen“ ?
    2. Herausforderungen bei der Überprüfung von Planungsrechnungen bei Wachstums-unternehmen,
  • KFS PG 13 / 14 und deren Herausforderungen
    1. eine österreichische Lösung die oft zu Missverständnissen führt
    2. die Suche nach dem „Sollwerk“,
  • Verrechnungspreisdokumentation – mehr als nur ein Dokument
  • Themen, die man übersehen könnte
    1. Lizenzengebührenentgelt / DBA,
    2. ausgelagerte Beratungsleistungen – Risiko des Angestelltenverhältnisses,
    3. Beratungsleistungen von Aufsichtsräten,
    4. Beschränkte Steuerpflicht / Abzugssteuern,
    5. Angemessenheit von Vorstandsbezügen,
    6. Decken die Leistungen gegenüber den Kunden die Zusagen des Lieferanten ab?

     



Seminarinhalte:


Steuerberater und Wirtschaftsprüfer



Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.


Gerne senden wir Ihnen ein weiteres Exemplar der Tagungsunterlagen gegen Kostenersatz von € 30,-- zuzügl. 10% USt zu.

Mit herzlichen Grüßen, Ihre
VWT-Vereinigung österreichischer Wirtschaftstreuhänder GmbH

Es handelt sich hierbei um eine archivierte Veranstaltung!!