Hauptinhalt

Anzeigepflicht für internationale Steuergestaltungen

Das EU-Meldepflichtgesetz in der Praxis

Montag, 29. Juni 2020, 13.30 bis 17.00 Uhr
Management Club, Kärntner Straße 8, 1010 Wien, Eingang Kärntner Durchgang

Die Richtlinie (EU) 2018/822 (kurz „DAC 6“), die in Österreich durch das EU-Meldepflichtgesetz (BGBl I 91/2019) umgesetzt worden ist, verpflichtet „Finanzintermediäre und andere Steuerberater“ bestimmte grenzüberschreitende Steuergestaltungen, die unter anderem ein Risiko der Steuervermeidung aufweisen, via FinanzOnline ab 1.7.2020 innerhalb einer 30-Tages-Frist an das BMF zu melden. Rückwirkend sind auch solche Gestaltungen anzuzeigen, deren erster Schritt nach dem 25.6.2018 gesetzt worden ist. Wenngleich COVID-19-bedingt die EU-Kommission eine Fristverlängerung in Aussicht gestellt hat, haben Steuerberater und Steuerpflichtige raschen Handlungsbedarf. Erfahren Sie an einem Nachmittag, wer, was, warum und bis wann zu melden hat, wie Sie meldepflichtige Tatbestände identifizieren können und wie Sie sich vor finanzstrafrechtlichen Folgen schützen.

Referent

Prof. Dr. Stefan Bendlinger, StB

Prof. Dr. Stefan Bendlinger, StB
Partner, ICON Wirtschaftstreuhand GmbH

Seminarinhalte

  • Informationsaustausch und Amtshilfe als Ziel der neuen Meldepflicht
  • Der „Intermediär“ und seine Verschwiegenheit
  • Die Rolle des „relevanten Steuerpflichtigen“
  • Unbedingt und bedingt meldepflichtige Gestaltungen
  • Beispiele, Zweifelsfragen und aktueller Meinungsstand
  • Form und Inhalt der Meldung
  • Mehrfachmeldungen und Kollisionsnormen
  • Finanzstrafrechtliche Sanktionen
  • Anforderungen an das interne (Steuer-)kontrollsystem

Teilnahmegebühr

€ 275,-- zuzüglich 20% USt 
inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Kaffeepause.

Begrenzte Teilnehmeranzahl lt Verordnung Covid 19

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor der Veranstaltung.

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.

Es handelt sich hierbei um eine archivierte Veranstaltung!

Gerne senden wir Ihnen Exemplare der Tagungsunterlage
gegen Kostenersatz von € 60,00 zzgl. USt. zu.

Tagungsunterlage

.ics Datei-Download

Zurück

Veranstaltung

Aktuelles zur Grunderwerbsteuer

Montag, 26. September 2022,
14.00 bis 16.00 Uhr

mehr erfahren / anmelden: Aktuelles zur Grunderwerbsteuer .ics Datei-Download

Veranstaltung

VWT Informationsabend

Dienstag, 27. September 2022,
16.00 bis 18.00 Uhr

mehr erfahren / anmelden: VWT Informationsabend.ics Datei-Download

Veranstaltung

44. Seefelder Fachtagung 2022 HYBRIDVERANSTALTUNG - LIVESTREAM

Donnerstag, 6. Oktober 2022 bis Freitag, 7. Oktober 2022
Olympia Kongresszentrum Seefeld in Tirol

mehr erfahren / anmelden: 44. Seefelder Fachtagung 2022.ics Datei-Download