Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt

Das EU-Meldepflichtgesetz

Neueste Erkenntnisse und Entwicklungen

Mittwoch, 4. November 2020, 14.00 bis 16.00 Uhr

ONLINE Seminar

Thema

Das EU-MPfG ist am 1.7.2020 in Kraft getreten und verpflichtet Steuerberater und deren Mandanten zur Meldung ganz bestimmter grenzüberschreitender Steuergestaltungen. Es irrt wer meint, dass nur aggressive Steuersparmodelle anzuzeigen sind. Vielmehr können auch ganz alltägliche Szenarien eine Meldepflicht auslösen. Die ersten FinanzOnline- Meldungen sind bereits erfolgt und die ersten Praxisberichte liegen vor. Anhand von Beispielen erhalten Sie einen Überblick darüber, was Sie bis wann zu melden haben und erfahren, wie Sie systematisch und ressourcenschonend ihre Beratungsleistungen einer Meldeprüfung unterziehen können. Im Chatroom werden ihre Fragen beantwortet.

Referent

Prof. Dr. Stefan Bendlinger, StB

Prof. Dr. Stefan Bendlinger, StB
Partner ICON Linz

Seminarinhalte

  • Rechtsgrundlagen und Auslegungshilfen
  • Die Prüfreihenfolge
  • Intermediäre und relevante Steuerpflichtige
    • Berufung auf die Verschwiegenheitspflicht
    • Voraussetzungen für den Übergang der Meldepflicht
    • Kollisionsnormen
  • Unbedingt meldepflichtige Gestaltungen
  • Bedingt meldepflichtige Gestaltungen
  • Der „Main Benefit Test“
  • FinanzOnline Meldungen
  • Betroffenheitsanalyse in der Praxis

Teilnahmegebühr

€ 125,-- zuzüglich 20% USt

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!

Anmeldung

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.


Sie erhalten 1 Stunde vor Beginn des Online-Seminars per Mail den Zugangscode. Dem Mail ist auch das Handout beigefügt.

Hinweis: Das Login beim Online-Seminar muss mit derselben E-Mail Adresse erfolgen, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben!

.ics Datei-Download

Zurück

Veranstaltung

Aktuelles zur Immo-Est und GrEst

Donnerstag, 27. Januar 2022,
14.00 bis 16.00 Uhr

mehr erfahren / anmelden: Aktuelles zur Immo-Est und GrEst.ics Datei-Download

Veranstaltung

Lohnverrechnung 2022 Hinweise und Neuerungen

Dienstag, 1. Februar 2022,
14.00 bis 17.00 Uhr

mehr erfahren / anmelden: Lohnverrechnung 2022.ics Datei-Download

Veranstaltung

VWT Informationsabend

Donnerstag, 10. Februar 2022,
16.00 bis 18.00 Uhr

mehr erfahren / anmelden: VWT Informationsabend.ics Datei-Download