Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt

Home Office neu

aus arbeits- und steuerrechtlicher Sicht

Mittwoch, 21. April 2021, 13.00 bis 17.00 Uhr

ONLINE Seminar

Referenten

RA Dr. Alexander Lamplmayr
RA Mag. David Fuchs

Bruckmüller Law Linz

Mag. Sissy Kastner, StB
Oliver Teubner, LLB

ICON Wirtschaftstreuhand Linz

Seminarinhalt

13:00 bis 14:30 Uhr

Arbeitsrechtliche Aspekte des Home-Office – Was bringt der neue gesetzliche Rahmen?

  • Das „Home-Office-Gesetz“
    • Vereinbarung und Beendigung von Home-Office – Formvorschriften und wichtige Inhalte
    • Kosten und Investitionen
    • ArbeitnehmerInnenschutz
    • Haftung für Schäden
    • Einbeziehung des Betriebsrates
  • Grenzüberschreitendes Home-Office aus arbeitsrechtlicher Sicht
  • Daten- und Geheimnisschutz im Home-Office


15.00 bis 17:00 Uhr

Mobiles Arbeiten und Home-Office im nationalen und internationalen Steuerrecht

  • Die neue Home Office Verordnung aus steuerlicher Sicht
    • Home Office Pauschale
    • Neue Lohnkontenverordnung
    • Werbungskosten
  • Home Office im internationalen Kontext – was ist aus steuerlicher- sv-rechtlicher Sicht zu beachten, wo gibt es Risiken?
    • Ausländischer Arbeitgeber / Mitarbeiter im Home Office in Österreich
    • Inländischer Arbeitgeber / Mitarbeiter im Home Office im Ausland

Teilnahmegebühr

€ 250,-- zuzüglich 20% USt

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!

Anmeldung

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.


Sie erhalten 2 Stunden vor Beginn des Online-Seminars per Mail den Zugangscode. Dem Mail ist auch das Handout beigefügt.

Hinweis: Das Login beim Online-Seminar muss mit derselben E-Mail Adresse erfolgen, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben!

.ics Datei-Download

Zurück

Veranstaltung

43. Seefelder Fachtagung 2021 HYBRIDVERANSTALTUNG - LIVESTREAM

Donnerstag, 7. Oktober 2021 bis Freitag, 8. Oktober 2021
Olympia Kongresszentrum Seefeld in Tirol

mehr erfahren / anmelden: 43. Seefelder Fachtagung 2021.ics Datei-Download