Hauptinhalt

Möglichkeiten internationaler Steueroptimierung

…und wovon sie besser die Finger lassen sollten!

Dienstag, 24. November 2020, 10.00 bis 12.00 Uhr

ONLINE Seminar

Österreich zählt mit einem Spitzensteuersatz von 55 % und einer Steuerbelastung nach KöSt und KESt von 45,63 % zweifellos zu den Hochsteuerländern. Es überrascht deshalb nicht, dass nicht nur multinationale Konzerne, sondern auch KMU’s und selbst Kleinbetriebe und Start-Ups Strategien in Erwägung ziehen, ihre Gewinne ins niedriger besteuernde Ausland zu verlagern.

Trotz der von G20, OECD und EU gesetzten Maßnahmen und der entsprechenden österreichischen Legistik gegen die Aushöhlung der nationalen Steuerbemessungsgrundlage, zeigt die Praxis, dass der Wille mancher Unternehmer, sich steueroptimierender, zum Teil zu Pauschalpreisen im Internet angebotener Modelle zu bedienen, ungebrochen ist.

Informieren Sie sich anhand ausgewählter Szenarien – in kompakter Form präsentiert – was Sie steuerplanerisch für ihre Klienten (noch) tun können und wovon Sie als Steuerberater – unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und Verwaltungspraxis – besser abraten sollten.

Referent

Prof. Dr. Stefan Bendlinger, StB

Prof. Dr. Stefan Bendlinger, StB
Senior Partner ICON Linz

Seminarinhalt

  1. Die Rahmenbedingungen internationaler Steuerplanung im Überblick
  2. Niedrigsteuerländer und ihr unternehmerischer Nutzen
    • Die ertragsteuerlichen Motive
    • Basis- und Durchlaufgesellschaften
  3. Kapitalgesellschaften in Niedrigsteuerländern
    • Abschirmwirkung
    • Vermeidung von Quellensteuern
  4. Betriebsstätten- und Personengesellschaftsmodelle
  5. Beispiele beliebter Steuergestaltungen

Anschließend besteht die Möglichkeit, direkt im Chat Fragen zu stellen.

Teilnahmegebühr

€ 150,-- zuzüglich 20% USt

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!

Anmeldung

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.


Sie erhalten 1 Stunde vor Beginn des Online-Seminars per Mail den Zugangscode. Dem Mail ist auch das Handout beigefügt.

Hinweis: Das Login beim Online-Seminar muss mit derselben E-Mail Adresse erfolgen, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben!

.ics Datei-Download

Zurück

Veranstaltung

Einlagen

Mittwoch, 20. Oktober 2021,
13.30 bis 15.30 Uhr

mehr erfahren / anmelden: Einlagen.ics Datei-Download