Hauptinhalt

Wenn der Staatsanwalt an die Tür klopft! Strafrechtliche Aspekte für StB/WP

Ausgebucht

Dienstag, 17. Oktober 2017
VWT GmbH, Tuchlauben 13 / 4.OG, 1010 Wien; Eingang Kleeblattgasse 4

Referenten

Dr. Heidemarie Paulitsch, RA
PAULITSCH|LAW

Dr. Sonja Herbst
Staatsanwältin im Straflandesgericht Wien

 

Moderation

Dr. Alfred Brogyányi

 

Seminarinhalte

  • Praktiken und Maßnahmen der Ermittlungsbeamten in Wirtschafts- und Finanzdelikten
  • Zielrichtung, Ablauf und Folgen von Durchsuchungen bei StB/WP-Kanzleien
  • Richtiges Verhalten des StB/WP bei Hausdurchsuchungen
  • Vermeidung von Bilanzdelikten und Erkennen von Risiken der Strafbarkeit für StB/WP
  • Denk- und Lösungsansätze im neuen Bilanzstrafrecht

 

Teilnahmegebühr

€290,-- zuzüglich 20% USt
inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Kaffeepause.

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor der Veranstaltung.

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.

Gerne senden wir Ihnen weitere Exemplare der Tagungsunterlage gegen Kostenersatz von € 60,00 zzgl. 10% USt. zu.

Es handelt sich hierbei um eine archivierte Veranstaltung!
.ics Datei-Download

Zurück

Veranstaltung

Bilanzdelikte – Bilanzfälschung Nicht jede fehlerhafte Bilanz ist eine gefälschte!

Donnerstag, 9. Januar 2020,
13.00 bis 17.00 Uhr

Hotel Imlauer Bräu,Rainerstraße 12–14,5020 Salzburg

mehr erfahren / anmelden: Bilanzdelikte – Bilanzfälschung.ics Datei-Download

Veranstaltung

Entsendungen in der EU aus arbeitsrechtlicher Sicht

Dienstag, 14. Januar 2020,
13.30 bis 17.00 Uhr

Grand Hotel Wien, Kärntner Ring 9, 1010 Wien

mehr erfahren / anmelden: Entsendungen in der EU.ics Datei-Download