Die Ermittlung des Unternehmenswerts bei rechtlichen Bewertungsanlässen – notwendige Anpassungen im Vergleich zum Bewertungsstandard KFS BW 1

Dienstag, 4. April 2017, 14.00 bis 17.00 Uhr / WIEN

Management Club, Kärntner Straße 8, 1010 Wien, Eingang Kärntner Durchgang

Referent

Univ.-Prof. Dr. Ewald Aschauer,
Professor am Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung an der Johannes Kepler Universität Linz

 

Seminarinhalte

  • Einführung in die Grundlagen der Unternehmensbewertung
  • Darstellung des Konzepts des objektivierten Unternehmenswerts nach KFS BW 1 und die Vorgaben für die Wertermittlung
  • Rechtliche Wertkonzepte (bspw. die angemessene Abfindung, das angemessene Umtauschverhältnis, der Verkehrswert, der Teilwert, der Fair Value) und deren (vom objektivierten Unternehmenswert abweichenden) Anforderungen
  • Tax Compliance und die Bewältigung neuer Steuerrisiken
  • Die neuen Rahmenbedingungen internationaler Steuerberatung.

 

Teilnahmegebühr

€200,00 zuzüglich 20% USt 
inkl. Seminarunterlagen und Pausenerfrischung

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Wir bitten um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor dem Veranstaltungstermin

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.

Gerne senden wir Ihnen weitere Exemplare der Tagungsunterlage gegen Kostenersatz von € 40,00 zzgl. 10% USt. zu.