Begleitende Kontrolle – Steuer IKS

Dienstag, 26. März 2019, 13.30 bis 17.00 Uhr | WIEN

VWT GmbH, Tuchlauben 13/4.OG, 1010 Wien, Eingang Kleeblattgasse 4

Achtung: Geänderter Veranstaltungsort!

Referenten

Andreas Mitterlehner, MSc, LLB / StB

Mag. Stefan Wallner / StB

ICON Wirtschaftstreuhand GmbH

 

Thema

Steuer IKS - Tax Compliance – Steuerkontrollsysteme und begleitende Kontrolle

 

Mit der „Begleitenden Kontrolle“ wurde eine Alternative zur Betriebsprüfung geschaffen. Eine wesentliche Voraussetzung dafür stellt jedoch die Einrichtung eines Steuerkontrollsystems dar. Ein Steuerkontrollsystem lohnt sich jedoch völlig unabhängig von der Teilnahme an der begleitenden Kontrolle.

 

In unserem Vortrag widmen wir uns den wesentlichen Rahmenbedingungen für Steuerkontrollsysteme und zeigen anhand von Praxisbeispielen wie bei der Implementierung am besten vorzugehen ist. Weiters gehen wir auf die Vorteile der begleitenden Kontrolle ein und stellen die wesentlichen Eckpunkte von den Antragsvoraussetzungen bis zum Gutachten durch den Steuerberater/Wirtschaftsprüfer vor.

 

Zielgruppe: Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

 

Seminarinhalte

  • Steuerkontrollsysteme

    • Definition und Anforderungen eines SKS
    • Konzeption und Implementierung
    • Digitalisierung und SKS

  • Begleitende Kontrolle

    • Rahmenbedingungen für die begleitende Kontrolle
    • Antrag zur Aufnahme in die begleitende Kontrolle
    • Verfahren und Ablauf der begleitenden Kontrolle

  • Vergleich Betriebsprüfung versus begleitende Kontrolle 

Teilnahmegebühr

€295,-- zuzüglich 20% USt 
inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Kaffeepause.

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor der Veranstaltung.

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.

Gerne senden wir Ihnen weitere Exemplare der Tagungsunterlage gegen Kostenersatz von € 60,00 zzgl. USt. zu.