Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt

News Archiv

VWT News

Zum Auftakt!

SEHR GEEHRTE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN,

ich hoffe, Sie sind gut in das Jahr 2019 gestartet und konnten Ihre ersten Ziele bereits erreichen oder sind diesen spürbar näher gerückt. Andere Ziele sind vielleicht schwieriger geworden,…

mehr erfahren: Zum Auftakt!

VWT News

Wirtschaftsprüfer – Strukturwandel und Haftungsrecht belasten das Image

Wie im WT 04/2018 bereits von mir ausgeführt, haben sich die Öffentlichkeit und die Medien im Sommer des vorangegangenen Jahres insbesondere mit dem Stand der Wirtschaftsprüfer über die Maßen beschäftigt.

Die Frankfurter…

mehr erfahren: Wirtschaftsprüfer – Strukturwandel und Haftungsrecht belasten das Image

VWT News

Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren

Eine Betriebsprüfung steht ins Haus. Das Praxishandbuch Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren zeigt gut nachvollziehbar, dass es gerade im Vorfeld und am Beginn einer Prüfung viele Weggabelungen gibt, in welche Richtung sich so ein Verfahren entwickelt – samt sehr praxisbezogener Handlungsanleitungen.

mehr erfahren: Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren

VWT News

Qual der Wahl der richtigen Beteiligungsform? – Eine praktische Entscheidungshilfe

Welche Gesellschafts- respektive Beteiligungsform für den jeweiligen Zweck die richtige ist, muss sorgfältig abgewogen werden. Das Seminar und der Beitrag beleuchten die zentralen Punkte der unterschiedlichen Beteiligungsformen aus rechtlicher, ertragsteuerlicher und bilanzieller Sicht – zur Vertiefung oder zur bloßen Auffrischung des Wissensstandes.

mehr erfahren: Qual der Wahl der richtigen Beteiligungsform? – Eine praktische Entscheidungshilfe

VWT News

Stiftung: Wann besteht eine Kapitalertragssteuerpflicht?

Nicht jede „Leistung“ einer Stiftung wird gleich als Zuwendung gesehen, ist es aber – auch für die Kapitalertragssteuerpflicht. Eine Vermögensverminderung aufseiten einer Stiftung oder sogar ihrer Tochtergesellschaft kann abgabenrechtlich auch ohne Einhaltung der formalen gesellschafts- und stiftungsrechtlichen Vorschriften eine steuerpflichtige Zuwendung sein. Dazu zwei Fälle aus Praxis und Judikatur.

mehr erfahren: Stiftung: Wann besteht eine Kapitalertragssteuerpflicht?

VWT News

Was ansteht!

SEHR GEEHRTE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN,

ich freue mich, das erste Mal in der Funktion als Präsident der vwt einen Leitartikel für diese Zeitung zu schreiben. Bei Gesprächen mit Kolleginnen und Kollegen hört man derzeit sehr…

mehr erfahren: Was ansteht!

VWT News

Warum der Wirtschaftsprüfer auch von KSW und IWP unablässig befördert werden muss!

Dieser Tage ist den Medien zu entnehmen gewesen, dass in der Burgtheater-Causa Vergleiche und Zahlungen vereinbart worden sind. Die Tageszeitung Die Presse titelt am Samstag, 10. November 2018: „Das Kriegsbeil ist begraben“ und im…

mehr erfahren: Warum der Wirtschaftsprüfer auch von KSW und IWP unablässig befördert werden muss!

VWT News

Stiftungen: Rechtsunsicherheiten im Bereich der Zuwendungen zur Vermögensausstattung

Bisher waren ertragsbringende Vermögensausstattungen von Stiftungen nicht als Betriebsausgabe oder Sonderausgabe abzugsfähig. Das hat der Gesetzgeber mit der Einführung des § 4b EStG  Anfang 2016 geändert. Diese durchaus begrüßenswerte Regelung weist jedoch einige Fallstricke auf.

mehr erfahren: Stiftungen: Rechtsunsicherheiten im Bereich der Zuwendungen zur Vermögensausstattung

VWT News

Das neue Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetz – ein erstes Resümee

Vor rund zwei Jahren, am 1. Oktober 2016, sind die Bestimmungen zur öffentlichen Aufsicht des Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetzes (APAG) in Kraft getreten. Zu diesem Zeitpunkt hat die Abschlussprüferaufsichtsbehörde (APAB) ihren behördlichen Betrieb aufgenommen und der Arbeitsausschuss für externe Qualitätsprüfungen (AeQ) seine Arbeit eingestellt. Der Beitrag zieht eine erste Bilanz über die Auswirkungen auf den Berufsstand.

mehr erfahren: Das neue Abschlussprüfer-Aufsichtsgesetz – ein erstes Resümee

VWT News

Erwartungslücken zwischen Steuerberatern und Berufsanwärtern

Die Masterarbeit von Laura Ohnmacht und Martina Rüscher beschäftigt sich mit der Frage, ob es unterschiedliche Erwartungshaltungen zwischen Steuerberatern und Berufsanwärtern gibt. Die Praxis zeigt: Berufsanwärter vertrauen darauf, dass sie in ihrer Berufsanwärterzeit gefördert werden, um umfassende fachspezifische Kenntnisse zu erwerben. Steuerberater hingegen erhoffen sich, die eingestellten Berufsanwärter rasch in vielfältigen Aufgabengebieten einsetzen zu können. Wie lässt sich das vereinbaren?

mehr erfahren: Erwartungslücken zwischen Steuerberatern und Berufsanwärtern

VWT News

BEPS – Base Erosion and Profit Shifting – und was nun?

Die Steuervermeidungsstrategien internationaler Konzerne sowie der der digitalen Wirtschaft sind auch medial mittlerweile ein großes Thema. Die OECD- und G-20-Staaten haben sich zum Ziel gesetzt internationalen Steuerwettbewerb zu bekämpfen, der durch eine mangelnde steuerliche Transparenz erst ermöglicht wird.

mehr erfahren: BEPS – Base Erosion and Profit Shifting – und was nun?

VWT News

Bürokratieabbau und Gold-Plating: ein langer, mühsamer Weg!

Das Regierungsprogramm der aktuellen Bundesregierung für die Jahre 2017-2022 legt das detaillierte Arbeitsprogramm der Ministerien fest. Für den Bereich Wirtschaft („Standort und Nach­haltigkeit“ genannt) ist vor allem die Senkung…

mehr erfahren: Bürokratieabbau und Gold-Plating: ein langer, mühsamer Weg!

VWT News

Der wirtschaftsprüfende Beruf: Muss das Leitbild überdacht werden?

Der Wirtschaftsprüfer übt einen Freien Beruf aus.

Der Wirtschaftsprüfer ist ausgebildet, um auf Grundlage seiner besonderen fachlichen Qualifikation unter Maßgabe beruf­licher Sorgfaltspflicht, höchstpersönlicher Berufsausübung…

mehr erfahren: Der wirtschaftsprüfende Beruf: Muss das Leitbild überdacht werden?

VWT News

Generationswechsel in der VWT

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

In der Ausgabe 02/2014 habe ich in meinem Programm als neuer VWT-Präsident mit dem Titel „Erfolgskurs für den Steuerberater/Wirtschaftsprüfer“ dargestellt und versprochen, den Steuerbera­ter…

mehr erfahren: Generationswechsel in der VWT

VWT News

Wirtschaftsprüfer im Biedermeier? Spielt Hübner den Metternich?

Die Kammer der Wirtschaftstreuhänder – die seit dem WTBG 2017 auch berechtigt ist, sich Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer zu nennen – gibt monatlich einen Statistikreport heraus, in dem sie die statistische Auswertung…

mehr erfahren: Wirtschaftsprüfer im Biedermeier? Spielt Hübner den Metternich?

VWT News

Warum brauchen wir in der KSW Fraktionen?

Ich werde immer wieder gefragt: „Warum haben wir in unserer kleinen Kammer eigentlich drei Fraktionen? Wer braucht das, wollen wir nicht alle dasselbe?“ Die Frage habe ich mir auch schon öfters gestellt. Ich bin aber immer wieder…

mehr erfahren: Warum brauchen wir in der KSW Fraktionen?

VWT News

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Eine Herausforderung für den Berufsstand

Mit 24. Mai 2018 tritt die DSGVO in Kraft bzw. müssen bis dorthin alle Maßnahmen zur Umsetzung getroffen sein. Dies sind u.a. folgende Verpflichtungen:

Verbot der Verarbeitung personenbezogener Daten, sofern kein bestimmter…

mehr erfahren: Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Eine Herausforderung für den Berufsstand

VWT News

Rechtsbereinigung und Gold Plating / URG - Parteiengesetz - KAM

Zur Vorbereitung der Stellungnahme der KSW hinsichtlich Gold Plating und Rechtsbereinigung ist unter anderem eine Kammer-übersicht in Umlauf (erstellt von der Arbeitsgruppe Prüfung des Fachsenats für Unternehmensrecht und…

mehr erfahren: Rechtsbereinigung und Gold Plating / URG - Parteiengesetz - KAM

VWT News

Steuern im Regierungsprogramm 2017 – 2022

Seit 16. Dezember liegt uns das neue Regierungsprogramm 2017 – 2022 vor. Auf 182 Seiten wurde das Programm präsentiert. Die Themen Finanzen und Steuern im Kapital, „Standort und Nachhaltigkeit“ sind für uns als Steuerberater…

mehr erfahren: Steuern im Regierungsprogramm 2017 – 2022

VWT News

„Gold Plating“: Rücknahme der Übererfüllung von Unionsrecht

Die KSW – früher: KWT – ist wieder einmal (für Wirtschaftsprüfer) gefordert!

Das Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz hat mit Rundschreiben vom 12. Jänner d.J. unter anderem an alle…

mehr erfahren: „Gold Plating“: Rücknahme der Übererfüllung von Unionsrecht