Update zur aktuellen Judikatur 2017

Mittwoch, 28. Februar 2018, 13.00 bis 17.00 Uhr / WIEN

Management Club, Kärntner Straße 8, 1010 Wien, Eingang Kärntner Durchgang

Referent

Dr. Gabriele KRAFFT, Richterin
Senatsvorsitzende am Bundesfinanzgericht

 

Seminarinhalt 

  • Einkommensteuer - zum Beispiel

    • Eventmarketing
    • Kosten einer Due Diligence Prüfung
    • Investitonsbedingter GFB und Wiederaufnahme
    • Verzicht auf ein „Wohnrecht“
    • Hauptwohnsitzbefreiung

  • Körperschaftsteuer - zum Beispiel

    • Wurzelausschüttung
    • 1/7 Abschreibung versus Vorgruppenverluste
    • Up Stream Verschmelzung des Gruppenträgers

  • Umsatzsteuer - zum Beispiel

    • Einheitlichkeit der Leistung
    • Schönheitschirurgie und unechte Befreiung
    • Option nach § 6 Abs. 2 UStG

 

Teilnahmegebühr

€275,00 zuzüglich 20% USt 
inkl. Seminarunterlagen, Getränke und Kaffeepause

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich! 
Bitte um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor der Veranstaltung.

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.

Gerne senden wir Ihnen weitere Exemplare der Tagungsunterlage gegen Kostenersatz von € 40,00 zzgl. 10% USt. zu.

Es handelt sich hierbei um eine archivierte Veranstaltung!!