GPLA Lohnabgabenprüfung mit aktuellen Änderungen 2015

Mittwoch, 22. April 2015, 13.00 bis 17.00 Uhr / WIEN

Management Club, 1010 Wien, Kärntner Straße 8, Eingang Kärntner Durchgang

Referenten

Mag. Dr. Wolfgang HÖFLE, StB, TPA Horwath
Mitglied FS für Steuerrecht der KWT
Fachautor, Fachkundiger Laienrichter am OGH

AD Wolfgang SCHULITZ, FA 1/23
GPLA Teamleiter

Teilnahmegebühr

€200,-- zuzüglich 20% USt
inkl. Seminarunterlagen und Pausenerfrischung

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte um Verständnis für die Verrechnung der vollen Teilnahmegebühr bei Storno später als 3 Werktage vor der Veranstaltung.

Diese Veranstaltung ist anrechenbar auf die Fortbildungsverpflichtung lt. § 3 Abs. 5 WT-ARL.


Seminarinhalte

GPLA Lohnabgabenprüfung

  • Erweiterung der GPLA um die Prüfung der Abzugssteuer gem. § 99 EStG 1988 mit 1. 1. 2016
  • Verfahrensrechtliche Aspekte inkl. der Finanzstrafrechtnovelle 2014 – Verschärfung der Bestimmungen hinsichtlich Selbstanzeige
  • Abgrenzung echtes/freies Dienstverhältnis/ Werkvertrag/ neuer Selbständiger
  • Kündigungs-/Abgangsentschädigungen unter Berücksichtigung des 1. AbgÄG 2014 bzw. der Klarstellung im Budgetbegleitgesetz 2014
  • Vergleichszahlungen unter Berücksichtigung des 1. AbgÄG 2014 bzw. der Klarstellung im Budgetbegleitgesetz 2014
  • Freiwillige Abfertigungen unter Berücksichtigung des . AbgÄG 2014 bzw. der Klarstellung im Budgetbegleitgesetz 2014
  • Abfertigung Alt und Änderungskündigungen
  • Änderungen beim Pendlerrechner - Werkverkehr
  • Sachbezüge – Erhöhung Sachbezugswert PKW-Privatnutzung, Rabatte
  • Verschärfung des Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetzes – Erweiterung des Geltungsbereiches auch für Sonderzahlungen zu Zulagen
  • Änderungen der grenzüberschreitenden Beschäftigung von Dienstnehmer – Umsetzung des VwGH Erkenntnisses Zl 2009/13/0031
Es handelt sich hierbei um eine archivierte Veranstaltung!!